Aktuell

Herzlich Willkommen auf meiner Website. 

Ich freue mich sehr, dass seit November 2013 Dr. Germinal Hilbert mein Management übernommen hat. 

2013 ist zu Ende gegangen mit einem Konzert in Mailand – Mahler 8. Sinfonie – mit Riccardo Chailly und dem Orchestra Sinfonica di Milano. Gleich danach ging es nach Düsseldorf zu Proben für Lohengrin. Weiter unten sind die ersten Kritiken zu lesen. Eine wunderschöne Produktion mit einem grandiosen Roberto Sacca als Lohengrin. Eine der weiteren Vorstellungen brachte ein Wiedersehen mit Klaus Florian Vogt, mit dem ich in Madrid eine Produktion “Tote Stadt” gemeinsam gesungen hat. Nun steht mein Debüt als Marschallin an der Oper Leipzig an, es dirigiert Ulf Schirmer. 

 

Die aktuellen Kritiken sind hier zu finden.

Die aktuellen Termine finden Sie hier.

2012/13 war eine schöne, aber auch herausfordernde Spielzeit:  sechs Neuproduktionen, drei Wiederaufnahmen, vier Rollendebüts, wie Els (“Schatzgräber”/Amsterdam), Ursula (“Mathis der Maler”/Wien), Sieglinde (“Walküre”/Düsseldorf) und Elsa (“Lohengrin”/Deutsche Oper Berlin), Debüts in Buenos Aires am berühmten Teatro Colón (Kaiserin in “Frau ohne Schatten”), am Theater an der Wien (Ursula in “Mathis der Maler”, an der Opera di Roma (Irene in “Rienzi”) und in Amsterdam (Els im “Schatzgräber”).

Besonders schön war es, als Irene und als Elsa wieder an die Deutsche Oper Berlin zu kommen, in der Uraufführung von “Sehnsuchtmeer” von Helmut Öhring (Regie Claus Guth) an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf mitzuwirken und dort auch meine erste Sieglinde mit Axel Kober am Pult zu präsentieren.