Aktuell

Herzlich Willkommen auf der Website von Manuela Uhl. 

Die Spielzeit 14/15 hat Manuela Uhl wieder an das Teatro Colon nach Buenos Aires geführt. Dort hat sie als Chrysothemis in „Elektra“ einen großen Erfolg feiern können. Eine tolles Team: Mit Pedro Pablo García Caffi, Regie und Roberto Paternostro, Musikalische Leitung. Und ein Wiedersehen mit Linda Watson und Iris Vermillion. Die Kritiken sind unter dem Menupunkt Kritiken LINK zu finden. Direkt danach ging es als Kaiserin in „Frau ohne Schatten“ an das herrliche Opernhaus nach Budapest und wieder mit Elektra an der Semperoper Dresden. An der Staatsoper Hamburg wird Manuela Uhl die Venus (erstmals Pariser Fassung) und Elisabeth in der Wiederaufnahme der Harry Kupfer Inszenierung von Wagners „Tannhäuser“ singen. Galavorstellungen als Salome in Bonn und Mannheim stehen auf der Agenda, sowie als Kaiserin bei den Maifestspielen Wiesbaden. Geplant sind außerdem Elsa und Marschallin an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf/Duisburg.

Die aktuellen Kritiken sind hier zu finden.

Die aktuellen Termine finden Sie hier.